Bitte wechseln Sie den Browser

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser (Internet Explorer 11 abwärts o.Ä.).

Bitte verwenden Sie für die korrekte und ordnungsgemäße Darstellung und Funktion dieser Website einen aktuellen Browser (z.B. Edge, Google Chrome, Firefox oder Safari).

Jetzt berechnen:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Strom
Strom
Gas
Wärmestrom
Autostrom
1.500
1.500
2.500
3.500
4.250
5.500
6.500
Manuelle Eingabe

Unsere Hotline:

02251 77 39 39 7

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Geschenke nachhaltig verpacken

Geschenke nachhaltig verpacken

An Weihnachten fallen jedes Jahr tausende Tonnen an Verpackungs­müll an. Kein Wunder: Jedes noch so kleine Geschenk wird gerne aufwändig mit Papier eingepackt, das Stunden später schon wieder im Alt­papier landet. Auch wenn man zum Beispiel bewusst auf Plastik verzichtet, stecken auch im Geschenkpapier oft Aluminium- und Plastik­anteile, was das Recyceln schwieriger macht. Stichwort Zero Waste: Gibt es da nicht auch nachhaltige Alternativen? Klar, aber muss es statt­dessen wirklich schnödes Zeitungs­papier sein? Nein, wir zeigen euch ein paar coole Alternativen.

Geschenk­papier wieder verwenden

Ok, der erste Tipp ist nicht sonderlich innovativ und – wenn man ehrlich ist – auch nicht so ganz praxistauglich: Geschenkpapier einfach mehrfach verwenden. Also dem Beschenkten bei der Übergabe mitteilen, dass er oder sie das Geschenk bitte sehr behutsam und vorsichtig auspacken soll, das Papier schön falten und dann im Schrank für das nächstes Weihnachtsfest lagern. Ja, machbar … aber irgendwie nicht so ganz praktikabel – erklärt das mal Kindern.

Altpapier als Geschenk­papier recyceln

Geschenke in Zeitungspapier. Kann man machen - muss aber nicht unbedingt sein. Alte Fotokalender mit schönen Bildern sind da schon ein bisschen cooler. Optimal, wenn das Geschenk zum Geschenk­papier passt: Gutscheine für einen Städtetrip kann man zum Beispiel sehr cool in einem Stadtplan verpacken, Bücher in alten Buchseiten oder Gutscheine für Musikstreaming in alten Notenblättern und so weiter.

Ökostrom aus 100% Wasserkraft
– Entdecke jetzt unsere günstigen Tarife! -

Geschenke verpacken in Dosen und Gläsern

Alte Blech­dosen oder Gläser könnt ihr einfach wieder­verwenden! Geschenk in die Dose, Dose nach Belieben gestalten und fertig! Marmeladen­gläser, Einmach­gläser, Schuh­kartons oder Stoff­taschen – mit ein bisschen Kreativität lässt sich alles als Verpackung nutzen. Und für kleinere Geschenke eignet sich die Pappe aus Toiletten­papier­rollen oder Küchen­rollen. Wer nähen kann, kann auch alte Stoffe als Verpackung zusammen basteln. Recycle & Upcycle!

Geschenk­papier aus Stoffen und Tüchern

Andere Länder, andere Sitten. In Japan ist es Brauch, Geschenke in einem quadratischen Tuch zu verpacken. Das nennt sich Furoshiki. Lange Zeit schien dies auch in Japan vergessen, kommt in den letzten Jahren aber wieder stärker in Mode. Eigentlich eine ziemlich coole Idee. Gerade im Winter kannst du auch Schals oder Halstücher als Verpackung nutzen, und somit dein Geschenk in einem Geschenk verpacken.

Recycling-Geschenk­papier nutzen

Wenn Ihr wirklich so gar keinen Bock oder keine Zeit habt, ein bisschen Energie in alternative Verpackungen zu investieren, dann achtet beim Kauf von Geschenk­papier auf den „Blauen Engel“. Das sagt euch, dass das Papier aus Alt­papier besteht. Zusätzlich dazu, könnt ihr Schleifen und Bänder aus Stoff statt aus Plastik verwenden oder Kordel und Schnüre aus Natur­fasern statt Kleber. Alles schon mal wesentlich besser als Plastik­folien! Alternativ dazu könnt Ihr auch Geschenk­tüten und Boxen verwenden. Diese lassen sich wunderbar wieder­verwenden, da sie beim Auspacken – im Gegensatz zu Papier – nicht so schnell kaputtgehen.

Nachhaltige Weihnachten

Gleich weiterlesen

Geschenke nachhaltig verpacken

Geschenke ökologisch verpacken

Nachhaltig verpacken? Klar geht, aber muss es dann wirklich schnödes Zeitungspapier sein? Nein. Wir zeigen euch ein paar coole Alternativen.

Nachhaltiger Christbaumschmuck

Nachhaltiger Christbaumschmuck

Wie du deinen Weihnachtsbaum ein bisschen nachhaltiger und umweltschonend schmücken kannst, erfährst du hier.

Nachhaltige Weihnachtsbäume

Nachhaltige Weihnachtsbäume

Rund 30 Millionen Weihnachtsbäume werden jährlich in Deutschland verkauft – und nach den Feiertagen wieder entsorgt. Geht aber auch anders!

Strom­verbrauch Weihnachts­beleuchtung

Stromverbrauch Weihnachtsbeleuchtung

Was wäre die Adventszeit ohne Lichterketten? Aber wie sieht es aus mit dem Stromverbrauch der schönen Weihnachtsbeleuchtung aus?

Call-Back vereinbaren
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

vormittags
vormittags
nachmittags
bitte auswählen
Abrechnung
Beschwerde
Kündigung
Lob
Lieferantenwechsel
Produkte
Vertrag
Zählerstand
Umzug
Sonstiges

Kontaktdaten:

Anrede*
Frau
Herr
Familie
Eheleute
Sonstiges

Bitte addieren Sie 9 und 5.
Bitte authentifizieren Sie sich
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Kontakt aufnehmen
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
bitte auswählen
Abrechnung
Beschwerde
Kündigung
Lob
Produkte
Vertrag
Zählerstand
Umzug
Sonstiges
Anrede*
Frau
Herr
Familie
Eheleute
Sonstiges
Bitte rechnen Sie 2 plus 3.

Wärmestrom

Folgende Angaben
benötigen wir noch:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Gibt es einen separaten Zähler für Wärmestrom?

Wählen Sie Ja für getrennte Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen Zähler mit einem oder zwei Zählwerken (HT/NT), der nur den Wärmestrom misst, und einen weiteren, separaten Zähler mit einer eigenen Zählernummer für den Haushaltsstrom.

Eintarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk. Ein Zähler ist für die Messung des Haushaltsstroms, der Andere für die Messung des Wärmestroms zuständig.

Doppeltarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler, einer davon besitzt zwei Zählwerke. Teilweise wird dieser Zählertyp auch Zweitarifzähler genannt.

Wählen Sie Nein für gemeinsame Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen einzigen Zähler (HT-/NT-Zählwerk), der Wärmestrom und Haushaltsstrom gemeinsam misst. Sie haben keinen weiteren, separaten Zähler mit eigener Zählernummer in der Lieferstelle.

Doppeltarifzähler gemeinsame Messung

Sie haben einen Zähler mit zwei Zählwerken. Dieser Zähler misst Haushaltsstrom und Wärmestrom zusammen.

Sie sind noch unsicher, welcher Tarif der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an 02251 77 39 39 7, unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Bitte auswählen
Eintarifzähler
Doppeltarifzähler

Autostrom

Noch eine weitere
Angabe wird benötigt:

Geschätzte Laufleistung Ihres Elektrofahrzeugs pro Jahr.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
5.000
5.000
10.000
15.000
20.000
Manuelle Eingabe
in km p.a.