Bitte wechseln Sie den Browser

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser (Internet Explorer 11 abwärts o.Ä.).

Bitte verwenden Sie für die korrekte und ordnungsgemäße Darstellung und Funktion dieser Website einen aktuellen Browser (z.B. Edge, Google Chrome, Firefox oder Safari).

Strom und Gas an­melden

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Strom
Strom
Gas
Wärmestrom
Autostrom
1.500
1.500
2.500
3.500
4.250
5.500
6.500
Manuelle Eingabe

Jetzt berechnen:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Strom
Strom
Gas
Wärmestrom
Autostrom
1.500
1.500
2.500
3.500
4.250
5.500
6.500
Manuelle Eingabe

Unsere Hotline:

02251 77 39 39 7

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

 

Für Umzug Strom und Gas anmelden

Energie im neuen Zuhause - so einfach geht's

Tarif wählen

Der Tarifrechner macht´s einfach: Du gibst Energieart, Verbrauch und Ort ein, und schon bekommst du ein Angebot. 

Entscheiden

Du entscheidest dich für einen unserer günstigen Tarife. Dann brauchen wir nur noch wenige Angaben von dir. Und du kannst unterschreiben.

Fertig!

Den Rest übernehmen wir. Wenn du magst, kündigen wir sogar deinen alten Strom- oder Gasvertrag. Viel Spaß im neuen Zuhause!

Jetzt Budget und Umwelt schonen

Unser Ökostrom kommt aus 100 % Wasserkraft. Erdgas gibt's bei uns mit Biogas oder CO2-neutral. Und für dich ist das alles richtig günstig!

Noch Fragen zum Anmelden von Strom und Gas?

Kann ich immer den Strom- und Gasanbieter wechseln, wenn ich umziehe?

Viele Anbieter geben ein so genanntes Sonderkündigungsrecht bei Umzug. Das gilt aber nicht, wenn dein alter Anbieter am neuen Wohnort zu den selben Konditionen liefern kann. Dann müsstest du regulär kündigen, um unseren günstigen Ökostrom zu bekommen.

Muss ich beim Umzug selbst Strom und Gas anmelden?

Normalerweise ja. Nur in größeren Mehrfamilienhäusern kommt es selten noch vor, dass die Vermieter sich um Strom und Gas kümmern. Dann sind die monatlichen Abschlagszahlungen in den Nebenkosten enthalten. Am besten schaust du in deinen Mietvertrag oder sprichst mit dem Vermieter, wenn du günstige Ökoenergie willst.

Wann muss ich Gas und Strom anmelden?

Vom Vertrag bis zum Lieferbeginn vergehen bis zu 3 Wochen. Besser, du gehst du auf Nummer sicher: Melde Strom und Erdgas an, sobald du deinen Einzugstermin kennst. 

Was passiert, wenn ich Strom und Gas nicht rechtzeitig anmelde?

Keine Angst, im Dunkeln sitzt du nicht. In der Regel übernimmt der regionale Grundversorger die gesetzlich zugesicherte Lieferung. Aber Achtung: Das ist meistens teuer! Es lohnt sich daher, sich rechtzeitig um einen günstigeren Strom- und Gasanbieter zu kümmern. Und nur dann kannst du auch sicher sein, nachhaltige Energie zu bekommen.

Jetzt sparen

Du ziehst um und brauchst Gas oder Strom? Super, dann such dir hier ein günstiges Angebot für Ökostrom oder Erdgas aus.

Erste eigene Wohnung?

Tipps für den Umzug

 

Umzugstipps

Günstiger Mietwagen, passende Kisten - hier gibt es jede Menge Tipps für deinen günstigen Umzug ins erste eigene Zuhause.

 

 

Kostencheck

Miete, Strom, Internet, Kaution: Hier erfährst du, mit welchen Kosten du in der ersten eigenen Wohnung rechnen musst.

 

Call-Back vereinbaren
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

vormittags
vormittags
nachmittags
bitte auswählen
Abrechnung
Beschwerde
Kündigung
Lob
Lieferantenwechsel
Produkte
Vertrag
Zählerstand
Umzug
Sonstiges

Kontaktdaten:

Anrede*
Frau
Herr
Familie
Eheleute
Sonstiges

Bitte addieren Sie 6 und 9.

Wärmestrom

Folgende Angaben
benötigen wir noch:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Gibt es einen separaten Zähler für Wärmestrom?

Wählen Sie Ja für getrennte Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen Zähler mit einem oder zwei Zählwerken (HT/NT), der nur den Wärmestrom misst, und einen weiteren, separaten Zähler mit einer eigenen Zählernummer für den Haushaltsstrom.

Eintarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk. Ein Zähler ist für die Messung des Haushaltsstroms, der Andere für die Messung des Wärmestroms zuständig.

Doppeltarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler, einer davon besitzt zwei Zählwerke. Teilweise wird dieser Zählertyp auch Zweitarifzähler genannt.

Wählen Sie Nein für gemeinsame Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen einzigen Zähler (HT-/NT-Zählwerk), der Wärmestrom und Haushaltsstrom gemeinsam misst. Sie haben keinen weiteren, separaten Zähler mit eigener Zählernummer in der Lieferstelle.

Doppeltarifzähler gemeinsame Messung

Sie haben einen Zähler mit zwei Zählwerken. Dieser Zähler misst Haushaltsstrom und Wärmestrom zusammen.

Sie sind noch unsicher, welcher Tarif der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an 02251 77 39 39 7, unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

Bitte auswählen
Eintarifzähler
Doppeltarifzähler

Autostrom

Noch eine weitere
Angabe wird benötigt:

Geschätzte Laufleistung Ihres Elektrofahrzeugs pro Jahr.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
5.000
5.000
10.000
15.000
20.000
Manuelle Eingabe
in km p.a.
Bitte authentifizieren Sie sich
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder