Bitte wechseln Sie den Browser

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser (Internet Explorer 11 abwärts o.Ä.).

Bitte verwenden Sie für die korrekte und ordnungsgemäße Darstellung und Funktion dieser Website einen aktuellen Browser (z.B. Edge, Google Chrome, Firefox oder Safari).

Bio-Erdgas

Unser dena-zertifiziertes Erdgas mit 10 % Biogasanteil ist so umwelt- wie budgetfreundlich.

Umweltfreundliches BioErdgas von LogoEnergie
Jetzt berechnen:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Unsere Hotline:

02251 77 39 39 7

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Bio-Erdgas zählt zu den erneuerbaren Energien und ist als solche fast komplett CO2 neutral. Es verhält sich exakt wie normales Erdgas und lässt sich deswegen auch genauso – sprich unkompliziert – verwenden: Es wird einfach dem Erdgasnetz zugeführt und kann sogar dort gespeichert werden. Damit ist Bio-Erdgas ein wichtiger Faktor in Bezug auf die weltweiten Klimaziele.

Bio-Erdgas: erneuerbare Energie, Naturprodukt

Bio-Erdgas - was ist das?

Biogas wird durch Gährprozesse gewonnen. Dazu kommen verschiedene, natürliche Ausgangsstoffe in Frage, beispielsweise Abfälle aus der Lebensmittelbranche, der Biomüll aus privaten Haushalten oder Mist und Gülle aus der Landwirtschaft. In speziellen Anlagen und unter Ausschluss von Licht und Sauerstoff entsteht dann Biogas. In einem weiteren Prozess wird es zu Bio-Erdgas aufbereitet und ist damit bereit für die Einspeisung ins reguläre Energienetz, worüber es dann zu den privaten, gewerblichen und industriellen Verbrauchern gelangt.

Es ist also ein reines Naturprodukt und kann in beliebiger Menge immer wieder hergestellt werden – deswegen gilt es als erneuerbare Energie.

Bio-Erdgas: Energiewende bitte!

Die Herstellung von Biogas kann also geplant, reguliert und das Produkt selbst gespeichert werden. Das unterscheidet es von anderen erneuerbaren Energien, wie Wind- und Sonnenenergie. Es braucht im Grunde nichts weiter, als den Anschluss der Anlage an das Erdgasnetz, was bedeutet, dass der Bau neuer Leitungen größtenteils überflüssig ist. Das macht Erdgas in Bezug auf Transport und Speicherung extrem effizient.

Erdgas mit 10 % Biogasanteil

Alle unsere Erdgasprodukte sind mit Biogasanteil bestellbar. Das gelieferte Gas besteht dann zu 10 % aus Bio- und zu 90 % aus konventionellem Erdgas, was genau den Vorgaben des EWärmeG (Erneuerbare Wärme-Gesetz) für Sanierer in Baden-Württemberg entspricht.

Mit unserem dena-zertifizierten Bio-Erdgas, sind Sie sauber unterwegs – und schonen gleichzeitig die Umwelt und Ihr Konto.

Mehr als nur Gas

Neben Erdgas und Bio-Erdgas bieten wir auch eine Vielzahl an Ökostromprodukten an. Unser Verbrauchsrechner für Strom zeigt direkt, wie viel man bei Logo spart. Wir sind aber auch jederzeit persönlich erreichbar und beraten gerne.

Wärmestrom

Folgende Angaben
benötigen wir noch:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Gibt es einen separaten Zähler für Wärmestrom?

Wählen Sie Ja für getrennte Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen Zähler mit einem oder zwei Zählwerken (HT/NT), der nur den Wärmestrom misst, und einen weiteren, separaten Zähler mit einer eigenen Zählernummer für den Haushaltsstrom.

Eintarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk. Ein Zähler ist für die Messung des Haushaltsstroms, der Andere für die Messung des Wärmestroms zuständig.

Doppeltarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler, einer davon besitzt zwei Zählwerke. Teilweise wird dieser Zählertyp auch Zweitarifzähler genannt.

Wählen Sie Nein für gemeinsame Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen einzigen Zähler (HT-/NT-Zählwerk), der Wärmestrom und Haushaltsstrom gemeinsam misst. Sie haben keinen weiteren, separaten Zähler mit eigener Zählernummer in der Lieferstelle.

Doppeltarifzähler gemeinsame Messung

Sie haben einen Zähler mit zwei Zählwerken. Dieser Zähler misst Haushaltsstrom und Wärmestrom zusammen.

Sie sind noch unsicher, welcher Tarif der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an 02251 77 39 39 7, unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.
kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.
kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.

Autostrom

Noch eine weitere
Angabe wird benötigt:

Geschätzte Laufleistung Ihres Elektrofahrzeugs pro Jahr.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
in km p.a.
Call-Back vereinbaren
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Kontaktdaten:


Was ist die Summe aus 9 und 8?
Bitte authentifizieren Sie sich
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder