Bitte wechseln Sie den Browser

Sie verwenden einen nicht unterstützten Browser (Internet Explorer 11 abwärts o.Ä.).

Bitte verwenden Sie für die korrekte und ordnungsgemäße Darstellung und Funktion dieser Website einen aktuellen Browser (z.B. Edge, Google Chrome, Firefox oder Safari).

CO2-neutrales Erdgas

Für Alle, die mehr tun wollen. 

CO2-neutrales Erdgas mit dem Eco plus Tarif
Jetzt berechnen:
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Unsere Hotline:

02251 77 39 39 7

Mo. - Fr. 8.00 - 18.00 Uhr

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder

Die Klimabilanz des Haushalts merklich verbessern? Mit dem Tarif „Erdgas eco plus“ kein Problem. Wie das funktioniert? Mit der Förderung von Klimaschutzprojekten kompensieren wir das CO2, das unsere Kunden durch ihren Erdgasverbrauch freisetzen.

Im Detail

Auf Wunsch neutralisieren wir den Erdgasverbrauch unserer Kunden in der globalen Klimabilanz. Dazu fördern wir unter anderem ein Plantagenaufforstungs-Projekt in Uruguay. Im Weyerhaeuser Projekt in Ost-Uruguay werden Flächen wieder aufgeforstet, die zuvor intensiv durch die Viehwirtschaft genutzt worden sind. Das Weiden von Rindern hat dazu geführt, dass der Boden sehr stark erodiert und degradiert wurde – ein Zustand, den die Natur alleine nicht wieder rückgängig machen kann.

Hier setzt das Aufforstungsprojekt an: Auf 18.191 ha werden einheimische Bäume, wie Eukalyptus und Kiefer, auf Plantagen eingepflanzt, aufgezogen, gepflegt und bewirtschaftet. Bei der Plantagenaufforstung entnommene Bäume werden nachhaltig für die Herstellung von Zellstoff und Sägemehl verwendet.

Für den wirksamen CO2-Ausgleich werden im Projekt pro Jahr 56.000t carbon credits generiert.

Zertifiziert und geprüft wird unser Produkt vom TÜV Rheinland. Mehr zu der Zertifizierung gibt’s unter Downloads.

Erklärvideo CO2-Kompensation

Mehr als nur Gas

Neben Erdgas und Bio-Erdgas bieten wir auch eine Vielzahl an Ökostromprodukten. Unser Verbrauchsrechner für Strom zeigt direkt, wie viel man bei LogoEnergie sparen kann. Wir sind aber auch jederzeit persönlich erreichbar und beraten gerne.

Wärmestrom

Folgende Angaben
benötigen wir noch:

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
Gibt es einen separaten Zähler für Wärmestrom?

Wählen Sie Ja für getrennte Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen Zähler mit einem oder zwei Zählwerken (HT/NT), der nur den Wärmestrom misst, und einen weiteren, separaten Zähler mit einer eigenen Zählernummer für den Haushaltsstrom.

Eintarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler mit jeweils einem Zählwerk. Ein Zähler ist für die Messung des Haushaltsstroms, der Andere für die Messung des Wärmestroms zuständig.

Doppeltarifzähler getrennte Messung

Sie haben zwei Zähler, einer davon besitzt zwei Zählwerke. Teilweise wird dieser Zählertyp auch Zweitarifzähler genannt.

Wählen Sie Nein für gemeinsame Messung

Erklärung: Hier besitzen Sie einen einzigen Zähler (HT-/NT-Zählwerk), der Wärmestrom und Haushaltsstrom gemeinsam misst. Sie haben keinen weiteren, separaten Zähler mit eigener Zählernummer in der Lieferstelle.

Doppeltarifzähler gemeinsame Messung

Sie haben einen Zähler mit zwei Zählwerken. Dieser Zähler misst Haushaltsstrom und Wärmestrom zusammen.

Sie sind noch unsicher, welcher Tarif der richtige für Sie ist? Rufen Sie uns an 02251 77 39 39 7, unser Kundenservice hilft Ihnen gerne weiter.

kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.
kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.
kWh Der tatsächliche Verbrauch ist auf der letzten Jahresverbrauchs­abrechnung zu finden.

Autostrom

Noch eine weitere
Angabe wird benötigt:

Geschätzte Laufleistung Ihres Elektrofahrzeugs pro Jahr.

Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder
in km p.a.
Call-Back vereinbaren
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder


Kontaktdaten:


Bitte rechnen Sie 2 plus 2.
Bitte authentifizieren Sie sich
Mit * markierte Felder sind Pflichtfelder